Expert.ai wird ‚Machine Learning and Artificial Intelligence Partner of the Year’ bei den Central Banking Fintech & Regtech Global Awards 2020

Marilena Balzano - 4 November 2020

Die Auszeichnung würdigt die Umsetzung der expert.ai-Plattform durch die Borsa Italiana zur Identifizierung potenzieller Risiken und zur Verbesserung der Informationsverarbeitung und Entscheidungsfindung.

Expert.ai gab heute bekannt, dass sie zum „Machine Learning and Artificial Intelligence Partner of the Year” bei den Central Banking Fintech & Regtech Global Awards 2020 ernannt wurde. Die prestigeträchtige Auszeichnung würdigt die Anwendbarkeit der expert.ai-Plattform zur Nutzung von Finanzdaten für Analyse und Entscheidungsfindung, wie beispielhaft belegt durch ihre Implementierung an der Borsa Italiana, der italienischen Börse.

„Expert.ai hat Zentralbanken und Aufsichtsbehörden eine Plattform zur Verfügung gestellt, die Textdaten mit menschenähnlichem Verstand erfassen kann. In der heutigen Umgebung, in der traditionelle Datenmetriken als zu langsam für die Entscheidungsfindung angesehen werden, ist diese Art von Technologie äußerst wertvoll”, sagte Rachael King, Vorsitzende der FinTech & RegTech Global Awards und Mitherausgeberin von Central Banking.

Die expert.ai-Plattform hilft der Borsa Italiana, die durchschnittliche Verarbeitungszeit unstrukturierter Informationen zu reduzieren und gleichzeitig den Zugang zu relevanten Daten mit Präzision, Genauigkeit und Vollständigkeit zu vereinfachen. Durch den Einsatz der künstlichen Intelligenz zum Sprachverständnis von expert.ai können die Mitarbeiter der Borsa Italiana die Analyse von Informationen über Unternehmen, Zwischenhändler, Finanzinstrumente und andere Quellen in Echtzeit rationalisieren.

„Die Fähigkeit, Risiken zu erkennen, ist der Schlüssel sowohl zum Schutz der geregelten Märkte als auch zur effektiveren und effizienteren Gestaltung unserer Informationsprozesse”, sagte Astridel Radulescu, Leiterin der Marktaufsicht der Borsa Italiana – der italienischen Börse. „Die künstliche Intelligenz der expert.ai-Plattform erweitert unsere Fähigkeit zur Überwachung von Handelsaktivitäten und ermöglicht es unseren Analysten, relevante Inhalte oder potenziell kritische Themen schnell zu identifizieren. Dies rationalisiert unsere Suchbemühungen und Analysefähigkeiten über sehr große Datenmengen wie unstrukturierte oder auf natürlicher Sprache basierende Informationen, die aus einer Vielzahl von Quellen einschließlich des Internets gesammelt wurden.”

Die Borsa Italiana nutzt die expert.ai-Plattform, um den Zugang zu Daten zu vereinfachen und so die Zeit zu verkürzen, die für die Bearbeitung von Dokumenten mit einem hohen Maß an Genauigkeit erforderlich ist. Analysten können aus Tausenden von interessanten Nachrichten sowohl in italienischer als auch in englischer Sprache sowie unter verschiedenen internen und externen Informationsquellen auswählen, um schnellere und fundiertere Entscheidungen zu wichtigen Themen zu treffen.

„Wir sind stolz darauf, die Central Banking FinTech & RegTech Global Awards gewonnen zu haben”, sagte Keith C. LincolnMarketingleiter bei expert.ai. „Diese Auszeichnung unterstreicht den innovativen Ansatz der Borsa Italiana bei der Erfassung und Verarbeitung zeitkritischer Informationen, die sich auf die Finanzmärkte auswirken, und würdigt expert.ai als innovativen und vertrauenswürdigen KI-Partner, der die Effizienz innerhalb der FinTech fördert”.

Related Reading