We stand with Ukraine

Optimiertes Management von Tagging-Vorgängen mit spezieller Tagging Software für Dokumente

15 April 2018

Die in einer großen Wissensdatenbank enthaltenen Informationen sind nur dann wertvoll, wenn einfach auf sie zugegriffen werden kann. Durch eine semantische Anreicherung der Metadaten stellt Cogito Discover sicher, dass die wertvollen Informationen in Ihrer Wissensdatenbank unternehmensweit gefunden und genutzt werden können.

Möchten Sie die Funktionen von Cogito testen? Starten Sie jetzt die Demo!!

Funktionen in Cogito Discover zum Taggen von Dokumenten

Wenn Cogito Discover als Software zum Taggen von Dokumenten eingesetzt wird, verwaltet es die geläufigen Textformate ebenso wie die wichtigsten Quelltypen und unterstützt die Analyse von Texten aus den meisten relationalen Datenbanken und anderen Anwendungen.

Anhand von automatisiertem Tagging normt Cogito Discover Inhalte und generiert eine Metadata Map für die bestmögliche Nutzung der verfügbaren Informationen. Discover erkennt die aus semantischer Sicht wichtigsten Elemente wie etwa relevante Schlüsselbegriffe oder -konzepte.

Je nach Kontext kann auch eine vertikale Reihe von Elementen erkannt und extrahiert werden. Sobald die relevanten Informationen extrahiert wurden, kann der Benutzer mit der Standardisierung bzw. Normierung des Outputs beginnen. Textnormierung liefert eine konsistente Darstellung von Texteinheiten und ermöglicht somit ein effizientes Management von Informationen im Datenintegrationsprozess.

Möchten Sie mehr über Cogito Discover erfahren? Laden Sie die Broschüre herunter

Einfache Integration

Durch die Verwendung dedizierter Konnektoren kann Cogito Discover für die Erfassung von Daten aus bereits vom Kunden verwendeten Quellen wie etwa sozialen Medien, Nachrichtenquellen und Dokumentenmanagementsystemen angepasst werden.